Propecia Generika – für volles und gesundes Haar

„Geheimratsecken“ – das klingt irgendwie sehr hoheitsvoll und beeindruckend, ist aber für viele Männer ein echter Albtraum. Wenn sich die Haare an beiden Seiten der Schläfen langsam verabschieden, dann bedeutet das für den Mann, dass er langsam aber sicher alt wird und dass die Haare ausgehen. Aber das muss nicht sein, denn es gibt heute Mittel, die sehr effektiv verhindern können, dass die berühmten Geheimratsecken sich wieder füllen und das Haar voller, kräftiger und auch gesünder wird. Propecia Generika ist ein solches Mittel, das für schöneres Haar bei Männern sorgt.

Menge + Bonus Preis pro Einheit Preis Bestellung
30 pillen 2.17 65.00 nicht vorrätig
60 pillen 1.67 100.00 nicht vorrätig
90 pillen 1.66 149.00 nicht vorrätig
Produkt:
Propecia Generika 1mg
65.00 100.00 149.00

FAQ über Propecia Generika

Produktinformationen

Was genau ist Propecia Generika?

Bei Propecia Generika handelt es sich nicht einfach nur um ein Haarwuchsmittel, sondern um ein Arzneimittel, das Sie rezeptfrei kaufen können. Jeder Mann, der unter vererbtem Haarausfall leidet, verliert meist innerhalb kürzester Zeit bis zu 95 % seiner Haare und kann sich sehr schnell zu den Glatzenträgern zählen. Nicht jeder Mann möchte eine Glatze oder schütteres dünnes Haar haben, die meisten Männer wollen gut aussehen und dazu gehören nun einmal auch volle Haare. Propecia Generika enthält den Wirkstoff Finasterid, ein Mittel, das zuerst eine ganze andere Bestimmung hatte. Vor einigen Jahren waren Wissenschaftler in den USA auf der Suche nach einem wirksamen Medikament, das für Probleme mit der Prostata zum Einsatz kommen konnte. Das Ergebnis war Finasterid, und bei Testreihen stellte sich sehr schnell heraus, dass dieser Wirkstoff noch etwas anderes kann – nämlich den Ausfall der Haare zu stoppen, und für ein vermehrtes Wachstum an Haaren zu sorgen. Die Mediziner verringerten für weitere Versuchsreihen die Menge des Finasterids von fünf auf nur ein Milligramm und hatten damit ein perfektes Mittel gegen den Haarausfall bei Männern gefunden. Heute wird Propecia eingesetzt, wenn das Wachstum der Haare erhöht werden soll, aber auch um zu verhindern, dass es zu weiterem Haarausfall kommt. Es gibt allerdings eine Einschränkung, wenn es um Propecia geht, denn das Medikament ist nur dann wirksam, wenn es sich um eine sogenannte androgenetische Alopezie handelt, also um Haarausfall, der erblich bedingt ist. Da aber 85 % der betroffenen Männer ihren Haarausfall vom Vater und vom Großvater geerbt haben, ist Propecia ein Mittel, das bei vielen Männern helfen kann, den Haarausfall zu stoppen.

Zurück zum Produkt↑

Was bedeutet Generika?

Viele haben den Begriff Generika vielleicht schon einmal im Zusammenhang mit Medikamenten gehört, können sich aber nichts darunter vorstellen. Was unterscheidet ein generisches Medikament von anderen Medikamenten? Die Antwort ist einfach: Der Preis, denn was die Zusammensetzung eines Präparates angeht, sind ein generisches und ein Original Medikament immer identisch. Jedes Pharmaunternehmen, das ein neues Medikament auf den Markt bringt, hat für die Dauer von zwölf Jahren eine Art Patent auf dieses Mittel. Nach diesem Zeitraum kann auch ein anderes Unternehmen das Medikament herstellen und es verkaufen, meist zu einem deutlich günstigeren Preis. Was für Kopfschmerztabletten gilt, das gilt auch für Propecia Generika. Wenn Sie heute ein wirksames Mittel gegen Haarausfall möchten, dann müssen Sie kein Vermögen mehr dafür ausgeben, denn Propecia gibt es auch als günstiges generisches Medikament.

Zurück zum Produkt↑

Wie wirkt Propecia Generika eigentlich?

Wenn Sie Propecia Generika einnehmen, dann verhindert das Medikament, dass es zu einer Umwandlung des Hormons Testosteron in Dihydrotestosteron kurz DHT kommt. DHT steht unter dem Verdacht, einer der Auslöser für erblich bedingten Haarausfall zu sein. Dieser komplizierte Vorgang lässt sich aber auch einfacher erklären. Nicht der eigentliche Haarausfall wird vererbt, sondern nur eine gewisse Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber DHT. Wird dieser Stoff daran gehindert, die Wurzeln der Haare angreifen zu können, dann wird logischerweise auch der Verlust der Haare wirkungsvoll gestoppt.

Zurück zum Produkt↑

Wie wird Propecia richtig eingenommen und gibt es Nebenwirkungen?

Wenn Sie sich für Propecia Generika entschieden haben, dann sollten Sie nicht mehr als eine Tablette am Tag einnehmen. Wenn die Dosis vergrößert wird, und Sie mehr als 1 mg nehmen, dann kann es unter Umständen zu Nebenwirkungen kommen und auch Risiken geben. Da die Dosierung mit e1 mg pro Tablette relativ gering ist, halten sich auch die Nebenwirkungen bei der Einnahme von Propecia Generika in Grenzen. In vereinzelten Fällen kann es zu einer Störung der Libido oder auch der Potenz kommen. Wird Propecia Generika allerdings wieder abgesetzt, dann verschwinden auch die möglichen Probleme wieder. Laut klinischen Studien ist der Prozentsatz der Nebenwirkungen so gering, dass er eigentlich nicht einmal erwähnenswert ist. Männer unter 18 Jahren dürfen das Medikament aber nicht einnehmen und das gilt auch für Frauen, denn auch wenn Propecia Generika in den Testphasen von Frauen eingenommen wurde, stellt sich anders als bei Männern, nicht die gewünschte Wirkung ein.

Der Verlust des Haares ist für viele Männer kein unbedeutendes Problem, sondern macht den meisten sehr zu schaffen. Mit vollem gesunden Haar wird nicht nur Attraktivität, sondern auch Jugendlichkeit und vor allem Männlichkeit gleich gesetzt. Damit sich alle Männer, die unter einem vererbten Haarausfall leiden, immer über volles Haar freuen können, ist Propecia Generika ein sehr gutes Mittel. Probieren Sie es einfach mal aus!
 

Zurück zum Produkt↑

Weiter