Hochdruck und potenz

Wirkung von Hochdruck auf die Männerpotenz

Der erhöhte Arteriendruck ist eine große Belastung auf den Organismus des Menschen insgesamt und das Herz-Kreislauf-System insbesondere. Um auf die Frage zu antworten, ob die Hypertonie die Potenz beeinflusst, muss man verstehen, was eine Erektion ist.

Lesen Sie auch: Erektile Dysfunktion: Fragen, Antworten & Lösungen

Erektion - das ist der Blutfluss in den Penis.Einige Schiffe erlauben Blut zu den Genitalien zu fließen, und andere sind für Abfluss verantwortlich.Aber beim erhöhten Blutdruck werden die Behälter weniger elastisch. Mehr als 45% der Männer, die an der Hypertonie leiden, haben beim Geschlechtsakt einige Schwierigkeiten.Es bestehen der Wunsch und die Aufregung, aber der Penis wird nach einer gewissen Zeit nach dem Beginn der sexuellen Aktivität weich.

Die anderen 55% der Patienten mit Hypertonie erleben Schwierigkeiten beim Sex nicht. Aber dies kann durch die Tatsache erklärt werden, dass sie eine passive Art des Sexuallebens haben, d.h. die Partnerin befindet sich oben, oder die Auswahl der Pose solcher, dass die physischen Belastungen minimal sind.Jedoch wenn die Männer, die an der Hypertonie leiden, keine Probleme mit Sex und Erektion haben, so gibt es keine Garantie, dass in einigen Jahren solche Probleme nicht erscheinen werden. Mit dem erhöhten Druck muss man kämpfen, weil es die große Belastung auf das Herz und den Organismus des Menschen ist.

Aufgrund des erhöhten Drucks existiert des Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall und koronare Herzkrankheit, erhöhte Mortalität, reduzierte Lebensdauer, die bei Männern weniger als Frauen ist. Schlechte Potenz und der erhöhte Blutdruck bei den Männern können vom ein und derselbe Grund – die Bildung von Cholesterin-Plaques auf den Wänden der Behälter provoziert sein.

Wechselbeziehung der Hypertonie und der Impotenz

Gesunde Ernährung.Einige Vertreter des starken Geschlechts wenden die Aufmerksamkeit auf den Arteriendruck nicht, sie denken darüber nicht nach, welcher Druck Norm, und welche – erhöht oder niedrig ist. Meistens leiden die Männer gerade am erhöhten Arteriendruck, aber setzen fort, sich mit der schweren physischen Tätigkeit zu beschäftigen, die falsche Lebensweise zu führen und Alkohol trinken.

Sie erkennen darüber, dass an der Hypertonie leiden, wenn auf anderes Problem mit der Gesundheit – die Impotenz zusammenstoßen.Um den Druck zu verringern und, es zu normalisieren, ist es genug nur einen gesunden Lebensstil zu führen und richtig essen. Und andere müssen die medikamentösen Präparate einzunehmen, die Tabletten trinken, die den Druck verringern, die auch die Potenz beeinflussen. Darüber hinaus ist die Wirkung von Medikamenten nicht immer positiv.

Wirklich, viele Präparate von der Hypertonie beeinflussen negativ die Männerpotenz. Etwa 80% der Männer haben dieses Problem, die Mehrheit von ihnen hört auf, die medikamentösen Mittel gegen die Hypertonie zu übernehmen, um die Potenz in der Norm aufzusparen, die das Risiko von Erkrankungen verursachen und sogar zum Tod führen.